Sachverständigenbüro Stephan Kober, vereidigter Kraftfahrzeugsachverständiger, vereidigter Gerichtssachverständiger Münster
Sachverständigenbüro Stephan Kober, vereidigter Kraftfahrzeugsachverständiger, vereidigter Gerichtssachverständiger Münster
Kfz-Sachverständigenbüro Stephan Kober Arbeitssicherheit und Gerichtsgutachten
Kfz-Sachverständigenbüro Stephan Kober Arbeitssicherheit und Gerichtsgutachten 

Leistungen

Neben der Anfertigung von technischen Beweissicherungsgutachten mit Schadenermittlung gehört die Beratung von Unternehmen im Bereich Arbeitssicherheit und betriebliches Gesundheitsmanagement zu den Haupttätigkeiten des öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen Stephan Kober.

 

Insbesondere die Begutachtung von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben und Reisemobilen gehört zu den Kernkompetenzen in der technischen Gutachtenerstattung.

 

Selbstverständlich sind wir für Fragen, die im Zusammenhang mit der allgemeinen Fahrzeugdiagnostik stehen, genauso gerne Ihr Ansprechpartner wie für die Ermittlung einer Schadensursache an einer Verbrennungskraftmaschine.

 

Schadensbegutachtungen

Für jegliche Schadensart an Kraftfahrzeugen und stationären Verbrennungskraftmaschinen führe ich als von der Handwerkskammer Düsseldorf, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Kraftfahrzeugtechnikerhandwerk eine neutrale Beurteilung durch. Darüber hinaus können Sie mein Gutachten in einem eventuell anstehenden gerichtlichen Verfahren als Beweissicherungsgutachten verwenden, um den Ihnen entstandenen Schaden und dessen

Schadensursache beweissicher nachzuweisen.

Hier sind Sie richtig:

Sachverständigenbüro

Stephan Kober
Nedderstraße 27
42549 Velbert

fon: +49 2051 / 9480552

fax: +49 2051 / 9480553

e-mail: stephankober@web.de

Schnelle Hilfe

Im Notfall bin ich jederzeit gerne für Sie da. Rufen Sie einfach an:

mobil +49 152 / 27508661

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Alle Rechte bei Sachverständigenbüro Stephan Kober, Velbert, Irrtümer vorbehalten